Das Klinikum Wels-Grieskirchen Departement Psychosomatik sucht eine/n HeilpädagoIn für 25 – 40 Stunden ab 1. Dezember 2021!

Klinischer Heilpädagoge (m/w/d)

Dienstort: Grieskirchen
Vollzeit oder Teilzeit 25-40 Wochenstunden
ab 01.12.2021
Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotential. Die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter sowie der offene, ehrliche und sehr persönliche Umgang miteinander bilden die Grundlage für medizinische Top-Versorgung. Das spüren Mitarbeiter wie Patienten des größten Ordensspitals Österreichs tagtäglich.

Für Jänner  ist die Eröffnung einer neuen Kinder- und Jugendpsychiatrie Abteilung bei uns im Haus vorgesehen.
Gemeinsam mit dem bestens etablierten Psychosomatik Department für Säuglinge und Kinder- und Jugendliche wird so eine moderne, zukunftsweisende kinder- und jugendpsychiatrische und psychosomatische Versorgungsstruktur mit Stationsbetrieb (27 Betten), Tagesklinik (5 Behandlungsplätze) und Ambulanz  geschaffen.
Seit dem Jahr 2013 besteht ein Schwerpunkt zur Behandlung von Essstörungen.

Aufgaben:

  • Durchführung von themenspezifischen Gruppenangeboten
  • Heilpädagogische Einzelförderung: soziales Kompetenztraining, Stärkung des Selbstwertes, Emotionsregulation, (Wieder-)herstellung von Alltagsfähigkeiten usw.
  • Elternberatung
  • Erlebnispädagogische Angebote
  • Heilpädagogische Diagnostik durch Verhaltensbeobachtung
  • Krisenintervention
  • Mitgestaltung des Stationsalltages im multiprofessionellen Team

Profil:

  • Magister oder Masterabschluss in der Studienrichtung Erziehungswissenschaft / Bildungswissenschaft / Heilpädagogik
  • idealerweise Studienschwerpunkt Heilpädagogik, Beratung und Intervention u. Ä.
  • Wissen über heilpädagogische Methoden und Fördermöglichkeiten
  • Kenntnisse und Erfahrung in der heilpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Gruppen- und Einzelsettings
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und eigenverantwortliches Handeln
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit in Akutsituationen
  • Planungs- und Organisationsgeschick sowie Reflexionsfähigkeit

 

Für diese Position bieten wir ein KV-Mindestgehalt in Höhe von monatlich € 3.255,- brutto auf Vollzeitbasis.
Für nähere fachliche Informationen steht Ihnen Frau Alexandra Schmidinger, MA MsC unter der Telefonnummer 07248 601 4173 gerne zur Verfügung
Bewerbungen bitte direkt auf der Klinikum Wels-Grieskichen Homepage!